Rotes Feld

Ehekrise lösen

Brücke ohne Beschreibung


-MEDIATION-

Brücke zur Einigung

 

Roter Streifen
Fotolia_13072242_XS

Ehekrise gleich Scheidung?  - Das muss nicht sein!

 

„Es ist nicht nur eine Floskel, dass in der Krise immer eine Chance liegt. Ich glaube, dass Paare oft lediglich daran scheitern, dass es nicht gelingt, in der Krise die für beide darin liegenden Chancen gemeinsam zu erkennen“, so Mediator Dr. Karsten Schlotmann. In einer Mediation kann ein Paar diese Chancen herausarbeiten. Am Ende einer Krise können statt der Scheidung dann wahrgenommene Chancen und neues gemeinsames Glück stehen.

Es muss nicht erforderlich sein, zur Eheberatung oder zum Psychologen zu gehen. Manchen Partnern fällt es nur schwer, über ein oder mehrere Themen ein Gespräch so zu führen, dass am Ende nicht Auseinandersetzungen und Vorwürfe stehen, sondern Lösungen, die für beide gut sind. Hier kann man sich von einem Mediator helfen lassen.

 

  • sachlich
     
  • lösungsorientiert
     
  • kostengünstig
     
  • zügig